Finnischer Appetizer

CRUCIFY THE FAITH

Albumtitel: New Breed

Genre: Thrash Metal/Deathcore

Label: Inverse Records

Anzahl Tracks: 5

Dauer: 23 Minuten (EP)

 

Das Cover erinnert mich irgendwie an das Album von Xentrix, einer Thrash-Combo der Neunziger, die mit dem Album „For Whose Advantage?“ (1990) von sich reden liessen. Die CRUCIFY THE FAITH-Member sind aber eine ganze Ecke jünger und die Ähnlichkeit zum Coverartwork ist wohl mehr Zufall, als eine bewusste Hommage an die vor rund zwanzig Jahren aufgelöste britische Thrash Metal-Band.

CRUCIFY THE FAITH fahren auch stilistisch nicht den astreinen Thrash Metal, sondern geben auf ihrer selbst produzierten EP „New Breed“ eine Mixtur aus Death- Metalcore bis hin zum Death Metal zum Besten. Das Thrash Metal-Blatt behält der finnische Fünfer aber zu jeder Zeit in der Hinterhand.

Die Jungs geben auf ihrem kurzen Einstand eine gute Figur ab. Man merkt zwar, dass sie noch etwas auf der Suche sind, dies täuscht aber nicht davon hinweg, dass sie ihre Sache mit viel Ehrgeiz und Enthusiasmus angehen und sie ihre Instrumente gut bedienen können.

„New Breed“ macht als Appetizer klar Lust auf mehr.

7/10 Punkte

(Text by Pink)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0