Uhrwerk SINISTER

SINISTER

Albumtitel: Syncretism

Genre: Death Metal

Label: Massacre Records

Anzahl Tracks: 9

Dauer: 48 Minuten

 

SINISTER liefern mit ihrer dreizehnten Langrille wieder einmal ein richtiges Brett ins Haus. Neunundzwanzig Jahre Bandgeschichte und noch kein bisschen angerostet, legen sie mit „Syncretism“ einen Brand, der nur schwer gelöscht, oder wenigstens gezähmt werden kann. Technisch wie gewohnt eine Eins, prügeln sie sich durchs Unterholz. Wild, gnadenlos und satanisch wird hier abgerechnet, wobei natürlich alles penibel kalkuliert ist. Wie eine Maschine arbeitet sich das Uhrwerk SINISTER genauestens voran – hier sitzt jeder Break, jede Note, jeder Schlag. Dank Produzent Jörg Uken klingt „Syncretism“ sehr natürlich und atmosphärisch. Nachbearbeitet wurde hier vermutlich nicht viel – beim technischen Niveau des Fünfers nach zu urteilen. Fans von echtem Todesblei müssen hier unbedingt zugreifen. Aber das war ja ohnehin schon klar.

8.5/10 Punkte

(Text by Pink)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0