Marina und Phil im Einzelkampf

DU SOLLST NICHT LEBEN

Autorin: Tania Carver

Sparte: Thriller

Verlag: List

Anzahl Seiten: 455

 

Bereits der sechste Teil der Marina-Esposito-Reihe ist mit DU SOLLST NICHT LEBEN erschienen. Diesmal kämpfen Marina und ihr Mann Phil Brennan nicht an demselben Kampf gegen einen Mörder. Während Phil den Mörder einer jungen Mutter und ihrem Baby sucht, wurde Marina als Expertin zu einem Fall in der Psychiatrie gerufen. Dort lernt sie auch eine Patientin kennen, die sich als Fiona Welch ausgibt. Diese manipuliert, wie schon die „wahre“ Fiona Welch, die allerdings bereits tot ist, alle in ihrer Umgebung. Phil dagegen sucht den Mörder der Mutter und des Babys. Überlebender ist der Vater und Freund der Toten. Er musste sich entscheiden, ob er selbst stirbt, oder ob er seine Familie opfert. Er bleibt nicht das einzige Opfer, denn der Mörder schlägt wieder zu und Phil gerät unter Druck...

Tania Carver ist hier auch wieder ein spannender, gut durchdachter Thriller gelungen. Man wartet ja schon immer gespannt wie es mit Phil und Marina weiter geht. In DU SOLLST NICHT LEBEN haben wir es ja praktisch mit zwei Storys zu tun. Einmal der „Rechtsprecher“ wie sich der Mörder selbst nennt und auf der anderen Seite Fiona Welch, wobei die Geschichte um Phil mehr Platz einnimmt. Aber das Buch endet mit einem Cliffhanger und die Zeit wird lange bis wir erfahren wie die Geschichte um... Ich will nicht zu viel erzählen...weiter geht. Wir dürfen gespannt sein!

(Text by Melanie)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0