Rohkost mit feinen Nuancen

TOTENSUCHT

Albumtitel: Leitbild

Genre: Black Metal

Label: Wolfmond Production

Anzahl Tracks: 9

Dauer: 62 Minuten

 

„Leitbild“ markiert eigentlich das erste Album von TOTENSUCHT. Das Album wurde vor sechs Jahren auf Vinyl gepresst, erscheint aber etwa ein halbes Jahr nach dem Erscheinen ihres aktuellsten Output „Black Demonical Accursed“. Damals noch mit Amarel im Gespann, ist Keltor ja heute bekanntlich alleiniger Herrscher über seine Musik.

„Leitbild“ zeichnet jedoch ebenso die Qualitäten aus, die es für seine Musik bekanntlich zeichnet: Roh im Verzehr, aber ebenso mit geschmacklichen Melodiebögen garniert, die den Abgang des dunklen Gerichts um einige Nuancen verfeinert. Das Album geht, im Gegensatz zum neusten Werk, erbarmungsloser voran. Wo auf „Black Demonical Accursed“ Folk-Einflüsse Einzug in die Kompositionen gefunden haben, dominiert bei „Leitbild“ meistens die eisige Kälte über dem Schlachtfeld, ohne dabei aber jemals gefühlsarm zu klingen.

An Ideenreichtum mangelte es also bei Keltor schon damals nicht, den er, wenn man den Vergleich zum neuen Album nochmals heranzieht, von Album zu Album zu perfektionieren scheint.

7/10 Punkte

(Text by Pink)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0