Alte Wölfe heulen am lautesten

ROCK WOLVES

Albumtitel. Rock Wolves

Genre: Hard Rock

Label: Steamhammer/SPV

Anzahl Tracks: 10

Dauer: 38 Minuten

 

Eine neue All-Star-Combo betritt die Bühne. Sie nennen sich ROCK WOLVES und sie sind im wahrsten Sinne des Wortes alte Wölfe, was das Rock-Geschäft angeht. Hermann Rarebell, Michael Voss und Stephan „Gudze“ Hinze, allesamt Besetzung von Micheal Schenkers Band, haben sich zusammen getan, um frei von der Leber weg zu musizieren. Da Schenker konzerttechnisch etwas kürzer treten will, haben sie auch die nötige Zeit dafür genommen. Die drei gehören zu den Urgesteinen der deutschen Hard Rock-Szene. Und auch auf ihrem selbstbetitelten ersten Longplayer können sie ihre Herkunft nicht verleugnen. Was ja nichts schlechtes sein muss, immerhin feiern die Grössen seit Jahrzehnten die höchsten Erfolge. Wie nicht anders zu erwarten haben wir es auf dem Album mit zehn eingängigen guten Hard Rock-Songs und natürlich auch emotionalen, bombastischen Rock-Balladen zu tun, die zu gefallen wissen. Die Erwartungen sind etwas hochgesteckt, bei den bekannten Namen. Können sie diese übertreffen? Nein, das sicher nicht, aber trotz allem ist „Rock Wolves“ ein gutes Stück Hard Rock geworden, das den Fans gefallen wird.

8/10 Punkte

(Text by Melanie)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0