Gewohnte Hochqualität

COMMUNIC

Albumtitel: Where Echoes Gather

Genre: Progressive Metal/Thrash Metal

Label: AFM

Anzahl Tracks: 9

Dauer: 53 Minuten

 

Als geistiges Pendant zu Nevermore erschienen COMMUNIC vor gut zwölf Jahren in der Szene und begeisterten mit ihrem Debütalbum „Conspiracy In Mind“ (2005) Metal Fans in Scharen. Der grosse Erfolg blieb bis anhin zwar aus, das hindert die Band jedoch nicht daran, in schöner Regelmässigkeit neue Alben zu veröffentlichen. Mit „Where Echoes Gather“ kommt die norwegische Combo nun mit ihrem fünften Album um die Ecke. COMMUNIC gehen ihren Weg konsequent weiter und schauen weder nach links noch nach rechts, sondern strikt geradeaus – will heissen, dass das Dreiergespann ihre Rezeptur nur ganz minimal verändert hat.

Die Jungs präsentieren ihre Songs in gewohnt-hochqualitativer Manier aus mitreissenden Thrash-Salven, epischen Power Metal-Häppchen und den typischen progressiven Inputs, die die Band bis anhin auszeichneten. Garniert mit den versierten Soloaktivitäten und dem unverkennbaren Gesang von Oddleif Stensland gesellt sich „Where Echoes Gather“ zwar schon fast unscheinbar in die Diskographie von COMMUNIC – fehlen sollte das Teil in einer gut sortierten Metal-Sammlung jedoch keinesfalls.

8/10 Punkte

(Text by Pink)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0