Musikalische Grenzerfahrungen

FIVE THE HIEROPHANT

Albumtitel: Over Phlegethon

Genre: Black Metal/Jazz/Post Metal/Ambient

Label: Dark Essence Records

Anzahl Tracks: 6

Dauer: 38 Minuten

 

Mit „Over Phlegethon“ präsentieren die Briten FIVE THE HIEROPHANT nach ihrer selbstbetitelten EP ihren ersten Fulllenght. Das Trio verlässt sich völlig auf ihre instrumentalen Qualitäten und kreiert durch den Einfluss von Samples und dem stilprägenden Saxophon, den sie durch Black-metallische wie auch an Post Metal angelehnte Einflüsse kreuzen, einen ganz eigenen Sound. 

FIVE THE HIEROPHANT, dessen Name sich auf die fünfte Tarot-Karte beruft, beschwören auf eigenwillige aber effiziente Weise geisterhafte Erscheinungen herauf. Die interessanten Klanglandschaften des Dreiers bewirken, dass der Neugierige sich nachhaltig mit der Scheibe befassen will. Irgendwo auch im Ambient verwurzelt, öffnen FIVE THE HIEROPHANT Tür und Tor für Grenzerfahrungen ausserhalb der logisch greifbaren Welt und ist dementsprechend  mehr ein Erleben statt lediglich ein Hören.

Hier prallen völlig unterschiedliche musikalische Welten aufeinander, durch deren Big-Bang ein wundersames Werk entstanden ist.

7.5/10 Punkte

(Text by Pink)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0